Ulrike Striebeck
Gästeführung durch Dresden und Sachsen

Sachsen

Vielfalt in landschaftlicher, kultureller und historischer Sicht

Überzeugen Sie sich selbst von alter Pracht und neuer Lebenslust. Verbinden Sie Ihren Aufenthalt in Dresden mit einem Besuch unserer Tourismusregionen. Erleben Sie unsere sächsische Gastfreundschaft, genießen Sie unsere Küche in ihrer regionalen Vielfalt.

Ich begleite Sie gern auf Ihrer individuellen Entdeckungstour.

Die Sächsische Schweiz zeichnet sich durch ihre einmalige Felslandschaft aus, die einzigartige Ausblicke ermöglicht. Eine Reise in Klangwelten bietet das Festival "Sandstein & Musik".

Im Sächsischen Elbland können Sie zwischen Pirna und Diesbar-Seußlitz den Winzern auf den landschaftsprägenden Elbtal-Terrassen im östlichsten Weinanbaugebiet Deutschlands über die Schulter schauen und stimmungsvolle Weinfeste miterleben.

In der Oberlausitz verbinden gut ausgeschilderte Radwege hunderte denkmalgeschützte Umgebindehäuser mit mehr als 1.000 Teichen und Seen, die schmackhafte Fische liefern. In der Gegend um Bautzen können Sie die traditionellen Osterbräuche der Sorben miterleben.

Das Erzgebirge bietet nicht nur in der Advents- und Weihnachtszeit mit tausendfachem Lichterglanz sondern ganzjährig umfassende Erholung, besonders entlang der "Silberstraße", die Einblicke in die Welt der Bergmänner gewährt.

Freunde alter Burgen und neuer Seen finden im Sächsischen Burgen- und Heideland ebenso vielfältige Entdeckungs- und Erlebnismöglichkeiten wie diejenigen, die gern auf einem PS die Natur erkunden.

Im Vogtland findet man ein besonderes ausgezeichnetes Wanderparadies und erlebbare Traditionen im Musikwinkel um Klingenthal und Markneukirchen. Und große Sprünge sind auch wieder möglich; denn die neue "Vogtland Arena" in Klingenthal ist die modernste Großschanze der Welt.

Die Entdeckungsreise bietet unzählige Haltepunkte, wie

Schloss Pillnitz
Einstige Sommerresidenz des sächsischen Hofes
Bastei
Einzigartige Felslandschaft mit bezaubernden Ausblicken
Festung Königstein
Majestätisch 240 m über dem Elbtal gelegen
Burg Stolpen
Gefängnis der legendären Gräfin Cosel
Meißen
Wiege Sachsens, Porzellan- und Weinstadt zu Füßen der Albrechtsburg
Moritzburg
Barockschloss in malerischer Wald- und Teichlandschaft
Altkötzschenbroda
Schönster Dorfanger in der Karl-May- und Weinstadt Radebeul
Erlebnisweingut Wackerbarth
Die Sachsenrebe wird in die Flasche gezaubert
Schaufelraddampfer
Historische Technik in abwechslungsreicher Flußlandschaft
"Lößnitzdackel"
Eine der fünf sächsischen Bahnen auf schmaler Spur
Bautzen, Görlitz & Zittau
Stadtbauhistorie an der "Via Sacra" im Dreiländereck
Obercunnersdorf
Denkmalort mit einzigartigen regionaltypischen Umgebindehäusern
Marienstern & Marienthal
Klöster erzählen Geschichte und Geschichten
Gartenparadies Fürst Pückler
UNESCO-Welterbe auf beiden Seiten der Neiße
Sorbische Traditionen
Einladung ins Zweispachenland - nicht nur zu Ostern
"Lausitzer Seenland"
Entdeckungsreise durch eine Landschaft im Wandel
Freiberg & Annaberg
Bergbaugeschichte an der "Silberstraße" hautnah erleben
Fichtelberg
Vom Dach Sachsens die Blicke schweifen lassen
Spielzeugdorf Seiffen
Erzgebirgisches Holzhandwerk zum Anschauen & Mitnehmen
Frauenstein
Geburtsstadt des sächsischen Orgelbaumeisters Silbermann
Horch-Museum Zwickau
Einblicke in die traditionsreiche sächsische Autoindustrie
Schloss Rochlitz
Neues Domizil des Dresdner Fürstenzuges
Göltzschtalbrücke
Ziegelsteine zählen an der größten Brücke ihrer Art in der Welt
Morgenröthe-Rautenkranz
Das Weltall ist zu Gast im "kältesten" Ort Sachsens